Die Geschichte der Bodega Artadi beginnt im Jahr 1985. Schnell etabliert sich das kleine Weingut als Spezialist für Lagenweine und ebnet so seinen Weg in die Weltspitze.
Der Wunsch Wasser zu Wein zu machen ist vermutlich so alt wie die Menschheit. Aber nur wenigen ist es vergönnt immer einen perfekten Wein zu machen. Die Familie Eguren macht zwar nicht aus Wasser Wein, aber aus ihren Weinprojekten gehen immer die besten Weine Spaniens, manchmal sogar der Welt hervor.
Die Familie Martinez Bujanda steht für die Region Rioja, Qualität und Tradition. In der fünften Generation gehört die Bodegas Valdemar laut Wine & Spirits zu den 5 besten Weingütern der Rioja der letzten 25 Jahre und der Wine Spectator zählt sie sogar zu den 100 besten der Welt.
Einst wurden die Luis Canas Weine nur als Faßware verkauft. Leichte, aromatische Weine für den Nordspanischen Markt. Erst Luis Canas führte den Betrieb seines Vaters hin zu in Barrique gereiften Flaschenweinen. Seinem akribischen Handel ist es zu verdanken, dass wir heute eine breite Auswahl an charaktervollen Weinen aus dem Hause Luis Canas genießen können/dürfen.
Die Sommer sind heiß und meist unbeständig geworden. Großer Hitze folgen oft Unwetter mit Hagel und sintflutartigen Regenfällen. Die spürbaren Veränderungen des Wetters/Klimas wirken sich auch bereits auf den Weinbau in Spanien aus.
Über 125 Jahre Geschichte und Tradition tragen in der Rioja einen großen Namen - La Rioja Alta. Ohne Zweifel gehört die Bodega La Rioja Alta zu den besten Weingütern der Welt. Die Weine wie der legendäre La Rioja Alta 890 Gran Reserva oder La Rioja Alta Vina Ardanza gehören zu Elite des spanischen Wein-Olymp.
Natürlich kann man den Wein genießen wo er wächst. Aber für die meisten ist das nur im Urlaub möglich. Folglich muß der Wein meist weite Strecken zurücklegen um im eigenen Weinkeller anzukommen. Ist der Transport schädlich und muß man dabei auf etwas achten?