Mit der Jahrtausendwende kam der Startschuß für die Bodega Alzania. In der Vergangenheit haben das Önologenehepaar María Sáenz-Olazabal und José Manuel Echeverría ihre Weintrauben an Genossenschaften geliefert. Ab dem Jahr 2000 wird das Lesegut, dass aus Premiumlagen der D.O. Navarra kommt in Eigenregie vinifiziert.
Die Bodega Abadal ist die Qualitätslokomotive der D.O. Pla de Bages. Aus einer 900 Jahre alten Familientradition heraus produziert die Familie Roqueta terroirbezogene Weine.
Trotz der Weinbautradition der Familie Doix und Llagostera seit 1850 hat man erst 1998 wieder begonnen die Weine selbst zu produzieren. Welch ein Glück wird das hervorragende Lesegut der 100 Jahre alten Weinberge nicht mehr an die Cooperative von Poboleda gegeben.
Es ist schön, wenn sich Träume erfüllen. Wenn man diesen Traum dann mit anderen Teilen kann, ist es wundervoll. Mit dem Familienweingut Costers de Sio erfüllt sich ein Traum und Weinliebhaber können eindrucksvoll teilhaben.